Siegel der Nacht

Worum geht es in dem Buch:

“Mercy Thompson ist stolze Besitzerin einer Autowerkstatt. Und sie hat das außergewöhnliche Talent, sich in einen Kojoten zu verwandeln – eine Gabe, die sie von ihrem verstorbenen Vater geerbt hat, zu dem sie niemals Kontakt hatte. Doch als sich in den Tiefen des Columbia River das Böse regt, bleibt Mercy nur eine Möglichkeit, um ihr Leben zu retten: Sie muss die Familie ihres Vaters finden …”

Warum hat mir das Buch gefallen?:

Zu lesen im Hauptreiter, da schreibe ich über die ganze Reihe.

Und jetzt:

Wer sich nun, dieses Wunderwerk anschaffen möchte, möge bitte zum
Buchladen des Vertrauens gehen und so den neuen Suchtstoff erwerben.
Denn in keinem anderen Raum, als dem deines Buchladens brauchst du nur
die Hände auszustrecken, nach tausenden und abertausenden Welten, deren
Flüstern nur in eben jenem Raum hörbar sind. Wo Schränke vielleicht
ohne Rückwand sind, Zugtickets sich um ein 3/4 Gleis verändern und dein
Ring dich unsichtbar macht.
Auch wenn ich vielleicht durch einen
Affiliate-Link Geld verdienen könnte, wäre es für mich persönlich
unmoralisch verdientes Geld.
Solltest du mich dennoch unterstützen wollen. Direkte Spenden nehme ich mit großem Dank.

*Zitat aus Amazon